CORONA SITUATION

(Stand 1. Juli)

Die Corona Pandemie hat auch vor uns keinen Halt gemacht. Seit Juni nehmen wir wieder Reservierungen entgegen. Ab dem 1. Juli gibt es für unsere Kunden und uns nahezu Normalzustand. Da sich Gruppen bis zu 20 Personen treffen dürfen und wir durch den großzügigen Abstand zwischen den Stationen ohnehin selten so viele Gäste vor Ort haben, könnt ihr die VR Services ohne Angst  zu haben genießen.
Um allen Anforderungen stand zu halten, haben wir frühzeitig ein Hygienekonzept für Veranstaltungen entwickelt, wovon die VR Lounge direkt profitiert. 
Wenn Ihr bei uns eine VR Session bucht, müsst ihr keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Alle VR-Headset Inlays werden nach jedem Gebrauch desinfiziert und gereinigt. Wem das noch nicht genug ist, kann sogar Einweghandschuhe bekommen, sowie ein VR-Gesichtsmaske tragen (Einweg). 

Wir freuen uns auf Euch!